Führungstrainingskonferenzen®

Logo FTK

 

 

Das von uns entwickelte Format der „FührungsTrainingsKonferenzen®“ ist eine Symbiose aus interaktiver Großgruppenkonferenz und erlebnisorientiertem Lernen nach dem Prinzip des „accelerated learnings“.

Die jeweiligen Themengebiete werden mit dem emotionalen „Feuer der Großgruppe“ interaktiv und mit aktivierenden Lernmodellen vermittelt und von den Teilnehmern gemeinsam erlebt und erarbeitet. Diese effektiven und nachhaltigen 2-Tages-Trainings mit 50 bis 150 Teilnehmern zeichnet eine Kombination aus Groß- und Kleingruppen sowie Paararbeit aus, betreut durch ein Team von bis zu fünf erfahrenen TrainerInnen und einer entsprechenden Anzahl von AssistenztrainerInnen. So wird trotz der Gruppengröße eine individuelle Betreuung der Teilnehmer garantiert.

Da Leistungsprozesse in Unternehmen nicht an Berufsgruppengrenzen enden, sondern sich über verschiedene Teilsysteme hinwegbewegen, eignet sich diese Trainingsmethode besonders für berufsgruppenübergreifend durchgeführte Lernevents. Die Methode verknüpft die lernorientierten Trainings mit veränderungsorientierten Entwicklungs- und Changeprozessen. Insbesondere der kulturelle Wandel und die Weiterentwicklung einer partizipativen interprofessionellen Führungskultur profitiert von dieser besonderen Lernumgebung, da die Arbeit in großen Gruppen im systemischen Sinne außerordentlich wirksam ist und direkt den Zugang zum offenen „Nervensystem“ der ganzen Organisation schafft. Die Arbeit in Kleingruppen gewährleistet im Gegenzug die Verfestigung des Inhalts durch konkretes, gut betreutes Anwenden, Wiederholen und Üben.

Die Struktur der Trainingstage besteht aus einem ständigen Wechsel zwischen der Großgruppe (Plenum) und definierten Kleingruppen, die jeweils von einem Trainer und einer Trainerassistenz betreut werden.

Das Konzept der FührungsTrainingsKonferenzen® haben wir sehr erfolgreich im Rahmen der Begleitung eines gesamten Führungskulturprozesses an der TILAK (Tiroler Landeskrankenanstalten GmbH) mit mehr als 350 Führungskräften und einer Vielzahl von Großgruppen- und Führungstrainingskonferenzen durchgeführt. Dafür wurden wir mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2013/14 des BDVT e.V. in Silber und dem Sonderpreis der Jury ausgezeichnet!
 

Die „klassischen“ FührungsTrainingsKonferenzen® analog unserem Kompetenzmodell

FührungsTrainingsKonferenzen

 

1. Führungstrainingskonferenz „Individualkompetenz“ - Wie kann ich mich selbst besser führen?

Themen sind u.a.:

  • Wahrnehmung und Wirklichkeit, Werte und Überzeugungen („Glaubenssätze“)
  • Menschenbilder und Führungsstile
  • Arbeit am persönlichen Entwicklungsplan
  • Grundlagen gelungener und wertschätzender Kommunikation
  • Der Wert von Rückmeldungen (Kritiknehmereigenschaften verbessern)
  • Rollenverständnis als Führungskraft
Indifidualkompetenz

 

2. Führungstrainingskonferenz „Sozialkompetenz“ - Wie kann ich den Umgang mit anderen Menschen verbessern?

Themen sind u.a.:

  • Gelungene und wertschätzende Kommunikation (Vertiefung)
  • Kommunikationsmodelle
  • Kommunikation und Führung
  • Konfliktmanagement
  • Teambuilding
Sozialkompetenz

 

3. Führungstrainingskonferenz „Fach- und Methodenkompetenz“ - Mit welchen Führungswerkzeugen kann ich besser führen, und wie lerne ich sie zu verwenden?

Themen sind u.a.:

  • Angewandtes Arbeitsrecht und Organisation
  • Angewandte Betriebswirtschaft
  • Strategie
  • Changemanagement
Fachkompetenz

 

Konditionen & Anmeldung

Dauer je Konferenz: 2 Tage
Teilnehmer je Konferenz: 50 bis 150
Preise (für offene Termine): 430,- Euro netto pro Teilnehmer bei Anmeldung von bis zu 5 Personen
410,- Euro netto pro Teilnehmer bei Anmeldung von bis zu 10 Personen
390,- Euro netto pro Teilnehmer bei Anmeldung ab 11 Personen
Kontakt: Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individulles Angebot für die Planung
und Durchführung einer Führungstrainingskonferenz in Ihrem Unternehmen.

Schreiben Sie uns eine Email an info@nexthealth.de oder rufen Sie uns an unter: 030-351 99 603.