Führungsstudie der NextHealth GmbH in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität zu Berlin "Führungskultur in Krankenhäusern"

Das Thema „Kultureller Wandel“ gewinnt in Krankenhäusern immer mehr an Bedeutung. Dies führt dazu, dass sich Veränderungen in Bezug auf die Führungskultur ergeben und Führungskräfte zunehmend erkennen, wie wichtig gute Führung für gute Arbeitsergebnisse ist.

Aus diesem Grund führt die NextHealth GmbH in Kooperation mit dem Zentrum für empirische Sozialforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin eine Studie durch, die gezielt die medizinischen und nicht-medizinischen Führungskräfte der ersten drei Führungsebenen in Krankenhäusern mit Hilfe eines Online-Fragebogens zu Führungsthemen befragen wird.

Den Initiatoren der Studie geht es dabei vor allem darum, die Bedeutung von guter Führung aus der unterschiedlichen Wahrnehmung der verschiedenen Berufsgruppen und Ebenen im Krankenhaus zu erkunden. Außerdem sollen die Ergebnisse dazu beitragen, den Blick für die wichtigen Führungsaufgaben zu schärfen und eine bessere und effizientere Führungskräfteentwicklung zu ermöglichen.

Die Befragung startet Anfang April 2012 und wird für die Teilnehmer ca. 10 -15 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Das Krankenhausmanagement wird anschließend ein anonymisiertes Benchmark erhalten und so mehr über die eigene Führungskultur erfahren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Universitätsklinikum Dresden mit Herrn Prof. Albrecht sowie das Klinikum Stuttgart mit Herrn Dr. Schmitz haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Interessierte Krankenhäuser, die mit ihren Führungskräften an der Studie teilnehmen möchten, wenden sich bitte an:

Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Sozialwissenschaften – Zentrum für empirische Sozialforschung
Prof. Dr. Bernd Wegener
wegener@sowi.hu-berlin.de

Erschienen in KlinikMarkt Inside, 04/2012 vom 27.02.2012 und in der KU Gesundheitsmanagement, Ausgabe 03/2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.