GÖK Consulting AG: Dr. Stefan Drauschke wechselt vom Vorstand an die Spitze des Aufsichtsrates

Dr. med. Stefan Drauschke ist mit Wirkung vom 27. März 2009 vom Vorstand an die Spitze des Aufsichtsrats der GÖK Consulting AG gewechselt. Er dankt Herrn Dr. Preusker, der dieses Amt mit großem Erfolg seit mehr als 8 Jahren als Beirat und später als Aufsichtsratsvorsitzender innehatte. Zu neuen Vorständen der GÖK Consulting AG wurden die langjährigen Partner Wolfgang Foest, Hartmut Ponßen und Dr.-Ing. Jörg Risse bestellt.

Das Beratungsunternehmen ist vor allem in den Schwerpunkten Strategie, Einkauf, Restrukturierung und Logistik im deutschsprachigen Healthcare-Sektor erfolgreich. Bis heute wurden mehr als 500 Projekte in Krankenhäusern durchgeführt. Hierzu gehörten die Planung und Inbetriebnahme des ersten deutschen Multiuserlogistikzentrums in der Charite ebenso wie große Einkaufsprojekte in Linz und Osnabrück, Strategie und Zentrumsbildung in Stuttgart und Leipzig oder Projektmanagement in Köln. Aktuell arbeiten etwa die Paracelsus-Kliniken Deutschland mit der GÖK Consulting AG zusammen, um Einsparungen bei den Sachkosten zu realisieren. Ein weiterer Schwerpunkt ist derzeit die Strategieentwicklung für Universitätsklinika.

Neben seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der GÖK Consulting AG wird der studierte Mediziner und ausgebildete Kommunikationstrainer Drauschke mit der NextHealth weiterhin in seinen Kompetenzfeldern Changemanagement, Führungskräftetraining und High Performance Coaching aktiv sein. Bereits in der Vergangenheit hat er mit der GÖK Großgruppenkonferenzen wie Open Space, World Cafe und RTSC in großen Kliniken in Stuttgart, Dresden, Leipzig, Köln oder Greifswald durchführt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.