KMi-Kolumne – Führung im Wandel:

Drei Aspekte zur Motivation – wie motiviere ich mich und andere?

Motivation ist ein geflügeltes Wort, das schon reichlich Stoff für Buchtitel und Fachartikel geliefert hat wie beispielsweise „Mythos Motivation“ von R. Sprenger, „MotivAktion“ von K. Kobjoll oder „Flow“ von M. Csikszentmihalyi. Es geht immer um die innere Bereitschaft dafür, etwas zu tun oder zu lassen, um anschließend in die Aktion zu treten. Viele meinen, dass es vor dem Hintergrund grundsätzlich vorhandener eigener Motivation genügt, Demotivierendes zu unterlassen, um genügend motiviert zu sein.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel:

Autor: Dr. med. Stefan Drauschke
Geschäftsführer, NextHealth GmbH
(KlinikMarkt Inside, 24/2011 vom 19.11.2011, Seite 12-14)

Für weiterführende Informationen steht Ihnen Herr Dr. Stefan Drauschke gern zur Verfügung: Tel.: +49 (0)176 100 24 220; E-Mail: stefan.drauschke@nexthealth.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.