Neuerscheinung: Changemanagement und Führung im Gesundheitswesen

Heidelberg und Berlin, 28.10.2016

Die Götter in weiß – von vielen Patienten werden Ärzte noch heute als solche empfunden. Aber auch in den Organisationsstrukturen mancher Krankenhäuser spiegelt sich das alte Hierarchie- und Standesdenken wider. Doch notwendige Veränderungen im Krankenhaus bedürfen heute anderer Strukturen und einer veränderten Führungskultur.

In der Neuerscheinung „Changemanagement und Führung im Gesundheitswesen“ beschäftigen sich Pia und Stefan Drauschke sowie Michael Albrecht mit Führungsstrukturen und Changeprozessen im Krankenhaus. Aus ihrer Sicht führt die Problemlösung auf Augenhöhe im Team zu erhöhter Qualität und Leistung. Eine ihrer Thesen: Konsequenz und Mitwirkung in einem „dualen Betriebssystem“ bilden die Metastrategie für erfolgreiche Veränderung.

Lesen Sie die ganze Pressemiteilung hier.

Den Link zum Buch finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.